Müllraumplanung

Planung und Konzeption von Müllräumen

Zum hygienisch einwandfreien, arbeitsschutzrechtlich konformen, rechtssicheren und wirtschaftlichen Umgang mit Abfällen jedweder Herkunft und Zusammensetzung, ist ein funktionaler und ausreichend dimensionierter, verkehrssicherer Müllraum erforderlich.

Im Zuge der Planungen werden diese Anforderungen an die Räumlichkeiten, in denen Abfälle nicht nur gesammelt sondern auch über einen entsprechenden Zeitraum gelagert werden sollen, sehr häufig vergessen oder unzureichend geplant und ausgeführt.

Die Auswirkungen im laufenden Betrieb sind dann mit hohen Kosten beim Unterhalt des Raumes, bei den Entsorgungskosten, den personellen Aufwendungen, wesentlich höheren Verschmutzungsrisiken, Keimverschleppungen, Gefährdungen der Mitarbeitenden und zusätzlichen Ausweichlösungen verbunden.

Wir ermitteln entlang den getrennt erfassten Abfallfraktionen sowie den als zulässig im Sinne der GewAbfV anfallenden Abfallgemischen den Bedarf an Gefäßen und Lösungen.

Nicht selten münden am Ende praxistaugliche Müllraumlösungen in völlig neue Abfallkonzepte mit Synergien in Wirtschaftlichkeit und mehr Rechtssicherheit.

Unsere Leistungen

  • Ermittlung des Bedarfs an Abfallfraktionen und deren Anforderungen an notwendige Raumkonzepte

  • Eruierung der rechtlichen Vorgaben zur Planung des Raumes

  • Eruierung der technischen Vorgaben zur Planung des Raumes (Licht, Beläge, Abflüsse, Desinfektion, Wege, etc.)

  • Erfüllung der Vorgaben nach TRBA 250, Hygiene und Arbeitsschutz

  • Prüfungen der Umgebungssituation, Wegeführung, verkehrstechnische Anbindungen

  • Einbindung der Abfallrechtsbehörden, der Entsorger, Logistiker

  • Unterstützung des Planungs- / Architekturbüros